Jonathan Spirig

Während längeren Aufenthalten in New York und London habe ich gemerkt, dass man in Grossstädten die tollste Zeit haben kann, es in Bern aber trotzdem am schönsten ist. Erholung finde ich vor allem in der Provence, ansonsten hält es mich auf Reisen nicht lange am gleichen Fleck. Vielleicht habe ich den richtigen Ort dazu einfach noch nicht gefunden…

slowUp – wenn sich die Schweiz autofrei macht

Viele attraktive Schweizer Regionen sperren für den slowUp einmal pro Jahr die Strassen für den motorisierten Verkehr und geben sie für Velofahrende, E-Biker, Inline-Skater und Wanderer frei. Ein Erlebnis für die ganze Familie.

Weiterlesen

slowUp – wenn sich die Schweiz autofrei macht

Viele attraktive Schweizer Regionen sperren für den slowUp einmal pro Jahr die Strassen für den motorisierten Verkehr und geben sie für Velofahrende, E-Biker, Inline-Skater und Wanderer frei. Ein Erlebnis für die ganze Familie.

Weiterlesen

Eine unvergessliche Seilbahnfahrt auf Madeira

Die Seilbahn in Achadas da Cruz auf der portugiesischen Insel Madeira führt frei schwingend 500 Meter in die Tiefe.

Weiterlesen

Foodtip für Porto: Der Mercado Bom Sucesso

In Portos urbaner Foodhalle „Mercado Bom Sucesso“ hat man die Qual der Wahl. Auf die hungrigen Mäuler warten lokale Spezialitäten, Essen aus aller Welt, tolle Drinks und leckere Desserts.

Weiterlesen

Viel Elba, drei unterschätzte Städte und Gaumenfreuden

Rund 300 Blogbeiträge locken mittlerweile Leser auf travelistas.info. Welche Posts fanden 2016 aber am meisten Anklang?

Weiterlesen

Wieso der Weihnachtsmann in Rovaniemi lebt

Zehn Gründe, wieso sich der Weihnachtsmann ausgerechnet am Polarkreis niedergelassen hat.

Weiterlesen

Hier gibt’s die besten Cocktails von Bern

Die Cocktail-Werke von echten Könnern zu probieren ist eine grosse Freude – zum Glück gibt es in meiner Heimatstadt Bern einige Kandidaten, die ihr Handwerk verstehen...

Weiterlesen

Vier Traumstrände im Süden Mallorcas

Auf meiner Erkundungstour im Süden Mallorcas habe ich vier Traumstrände entdeckt. Einer davon ist nicht einmal in der Hochsaison überfüllt.

Weiterlesen

Drei schönste Dörfer in der Provence

Im Umkreis von wenigen Kilometern findet man im Luberon-Naturpark drei der schönsten Dörfer Frankreichs.

Weiterlesen

Lyon – Lichter, Michelin-Sterne und viel Geschichte

Die drittgrösste Stadt Frankreichs auf den allgegenwärtigen Paul Bocuse zu „reduzieren“ wäre ungerecht. Lyon ist geradezu geschaffen für eine Städtereise.

Weiterlesen

Waiheke: Neuseelands mediterrane Trauminsel

Waiheke Island wurde von Lonely Planet jüngst auf Rang 5 der „best places in the world to travel in 2016“ gewählt. Ein Besuch vor Ort.

Weiterlesen

Elba, eine Aussteigerin und ein Wunder

Rund 100 neue Beiträge haben wir 2015 auf unserem Reiseblog travelistas.info veröffentlicht. Welche Themen stiessen aber auf das grösste Interesse?

Weiterlesen

Rangitoto – Aucklands schönster Vulkan

Der jüngste und gleichzeitig schönste Vulkans Aucklands liegt wenige Kilometer vor der Ostküste und ist perfekt für einen Tagesausflug geeignet.

Weiterlesen

Connemara kann auch Strand

Connemara, die wilde, ursprüngliche Landschaft an Irlands Westküste, kann sich bei viel Wetterglück auch von einer sanften Seite zeigen.

Weiterlesen

Keine „amour“ für Vegetarier

Obwohl französische Restaurants ihre Gerichte in der Sprache der Liebe anpreisen, haben die meisten Restaurantbetreiber aber (noch) kein Herz für Vegetarier und Veganer.

Weiterlesen

Eine Abtei für Actionstars

In der Abbaye de Talloires erholen sich Action-Filmstars während ihren Drehpausen. Auch anderen Prominenten hat es das geschichtsträchtige Hotel am Lac d’Annecy in Savoyen angetan.

Weiterlesen