Der Kulinarische Jakobsweg in Paznaun-Ischgl – ein Erlebnis für alle Sinne

Der Kulinarische Jakobsweg in Paznaun-Ischgl – ein Erlebnis für alle Sinne

Share Button

Unter der Schirmherrschaft von Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann ging der “Kulinarischer Jakobsweg” diesen Sommer in die 9. Runde. Fünf internationale Sterneköche verwandeln mit ihren einzigartigen Köstlichkeiten die beliebten Wanderwege rund um Ischgl, Kappl, See und Galtür zu wahren Genuss-Routen. Jeder Koch übernimmt dabei die Patronanz einer Berghütte.

Kulinarischer Jakobsweg IschglVor dem Essen wird gewandert (© TVB Paznaun – Ischgl)

Den Auftakt des kulinarischen Sommers bildeten die Wanderungen der Köche in “ihre” Hütten: Gemeinsam mit zahlreichen Feriengästen begaben sich Konstantin Filippou (Österreich), Dieter Koschina (Portugal), Jacob Jan Boerma (Niederlande), Simon Hulstone (England) und Frédéric Morel (Deutschland) auf kulinarische Genusstour. Die Hüttenspeisen der ausgezeichneten Gourmets stehen noch bis Ende September auf den jeweiligen Speisekarten, die Kochanleitungen gibt es auf den Hütten zum Mitnehmen.

Kulinarische Jakobsweg IschglVor jeder Hütte serviert ein anderer Spitzenkoch sein Gericht (© TVB Paznaun – Ischgl)

Für die Koordination der Starköche ist der mehrfach ausgezeichneter Sternekoch Martin Sieberer verantwortlich, Küchenchef des 5-Sterne-Superior-Hotels “Trofana Royal” in Ischgl. Mit drei Hauben und 18 Punkten darf sich Sieberer mit seiner Paznaunerstube im Hotel Trofana Royal zu den Besten in Österreich zählen.

Kulinarischer Jakobsweg: Die Köche, ihre Gerichte und die Hütten

Friedrichshafener Hütte: Konstantin Filippou (Konstantin Filippou, Wien); Knusprige Ofenkartoffel von Topinambur mit Kren und Schnittlauchrahm

Niederelbehütte: Frédéric Morel (Se7en Oceans, Hamburg); Geschmorte Almochsenschulter mit gebratenen Kartoffeln und Gemüse

Ascherhütte: Dieter Koschina (Vila Joya, Albufeira); Schwarzwurst – gebraten mit Kartoffelpüree und roh mariniert auf Süsswein-Apfelkompott

Heidelberger Hütte: Jacob Jan Boerma (De Leest, Vaassen); Rindsschultersteak mit geräuchertem Kartoffelpüree, Senf, Kohlrabi und Vadouvan

Jamtalhütte: Simon Hulstone (The Elephant, Torquay); Geschmorte Schweinebacke mit Knollensellerie-Risotto, Räucherschinken und Trüffeln

Kulinarischer Jakobsweg IschglEines der Gerichte (© TVB Paznaun – Ischgl)

Alle Rezepte der diesjährigen Kreationen sind hier abrufbar. Am 20. August 2017 gibt es mit dem Sommerfest auf der Niederelbehütte noch einmal einen kulinarischen Höhepunkt. Wer möchte, kann hier an nur einem Tag alle fünf Gerichte der internationalen Starköche probieren.

Kulinarischer Jakobsweg KöcheDie Spitzenköche der Ausgabe 2017 (© TVB Paznaun – Ischgl)

Petra wanderte ihm Rahmen einer Pressereise auf dem Kulinarischen Jakobsweg. Paznaun-Ischgl ist ein Kunde von PrimCom Österreich.

Share Button
(Visited 9 times, 1 visits today)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *