Der Juckerhof – ein guter Tipp für einen Herbstausflug

Der Juckerhof – ein guter Tipp für einen Herbstausflug

Share Button

Habt ihr schon mal einen riesigen Weisskopfseeadler aus Kürbissen gesehen? Das gibt’s jetzt im Herbst beim Juckerhof. Es gibt auch Flugzeuge und Schmetterlinge und Pilze. Alle Figuren sind aus Draht und es sind echte, farbige Kürbisse drangehängt. Fast alle Figuren sind grösser als ich.

Der Weisskopfadler aus Kürbissen über dem PfäffikerseeDer Weisskopfadler aus Kürbissen über dem Pfäffikersee

Der Juckerhof ist ein Bauernhof nicht weit von Zürich (ungefähr 30 bis 40 Minuten mit dem Auto). Er liegt in einem kleinen Dorf auf einem Hügel und man kann schön den Pfäffiker See und sogar die Berge sehen.

2 Einfach paradiesisch.Einfach paradiesisch.

Wir waren auf dem Bauernhof brunchen, aber man kann auch Mittag oder Abend essen oder Feste feiern. Es gibt ganz viele verschiedene Räume und eine grosse Terasse mit toller Aussicht.

Terrasse mit Aussicht auf den PfäffikerseeTerrasse mit Aussicht auf den Pfäffikersee

Die Auswahl an leckeren Sachen ist gross. Das meiste kommt frisch vom Hof oder ist selbst gebacken oder selbst gekocht. Ausserdem gibt’s einen riesigen Hofladen. Man röstet dort auch Kürbiskerne entweder normal oder mit Schokolade, Chili oder Zimt. Mein Tipp ist Schokolaaaaade!!!

Das ist der Hofladen.Das ist der Hofladen.

In einem Gehege kann man Ziegen streicheln und es gab ein komisches Huhn und ein paar Riesenhasen, aber die konnte man nicht streicheln.

Schaut mal diese freche Ziege.Schaut mal diese freche Ziege.

Kinder können auch auf Heuballen oder einem echten alten Traktor rumklettern.

Kletterparadies für KinderKletterparadies für Kinder

Ausserdem gibt’s noch einen Irrgarten aus Apfelbäumen, aber der war voll teuer: Kinder können für 4 Franken pro Person rein, aber die Eltern müssen sie dann für 8 Franken pro Person suchen.

Hier geht's zum Apfel-IrrgartenHier geht’s zum Apfel-Irrgarten

 

Info: https://www.juckerfarm.ch/

Der Brunch kostete für uns Kinder 2 CHF pro Lebensjahr, also für mich 16 CHF.

Erwachsene zahlen 32 CHF.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.