Gastautoren

      • Author Image

        Gianni Moccetti

        Nach 40 Jahren durchgehender Arbeit im Tourismus, bei Reisebüros und Reiseveranstaltern beobachte und kommentiere ich nun für das Schweizer Online-Reiseportal travelnews.ch das Geschehen in der Tourismus- und Reisewelt. In unregelmässigen Abständen teile ich hier meine persönlichen Reiseerlebnisse.
      • Author Image

        Gerlinde Seebacher

        Seit dem ersten Interrail-Trip mit 17 Jahren zwar nicht mehr begeisterte Camperin, aber dafür für alle anderen Arten den Reisens zu haben. Am meisten geniesse ich Städtereisen mit einem Historiker als Guide, da kommen dann zwei meiner Leidenschaften zusammen. Und ja, gutes Essen darf bei keinem Urlaub fehlen.
      • Author Image

        Patricia Mariani

        Egal ob mit Rucksack oder Rollkoffer –am liebsten reise ich individuell, von Ort zu Ort und übernachte in speziellen Parahotellerie-Unterkünften. Die (noch) unbekannteren Destinationen abseits der Touristenmassen reizen mich dabei besonders. Für Stadt und Land bin ich gleichermassen zu begeistern, nicht jedoch für All-Inclusive-Ferien.
      • Author Image

        Livia Näf

        Reiseführer? Lieber lasse ich mich leiten und finde so das Spezielle und Unbekannte. Als absolute Geniesserin immer auf der Suche nach einem schönen Plätzchen: Sei es mit Blick aufs Meer und weite Landschaften oder einfach in einem Keller mit guter Musik. Am liebsten als Backpackerin Land und Leute möglichst nah erleben.
      • Author Image

        Susanne Schmitt

        Als Pfälzer Landei mit Reisedrang zieht es mich ständig hinaus in die Natur: ob Wandern in den Bergen, Mountainbiken im Wald, Schwimmen im Fluss, Grillen am See… ich bin für alles zu haben. Das Leben ist einfach zu kurz, um sich zu langweilen!
      • Author Image

        Nele Rissmann

        Als geborenes Nordlicht und Landei lebe ich seit knapp zehn Jahren in großen Städten – von Hamburg über New York und Brüssel bis nach Berlin. Dabei vermisse ich eigentlich immer das Meer, weshalb ich am liebsten am Wasser Urlaub mache. Daneben gehören eine einmonatige Interrail-Tour durch Europa oder eine Fahrt mit dem Huskyschlitten im verschneiten Lappland zu den Highlights.
      • Author Image

        Beatrice Rössler

        Vom Backpacking über Wellness-, Camping- oder Segelurlaub bis hin zum Citytrip – ich bin für jede Reise zu haben, solange ich nicht auf unbefestigten Pfaden in luftigen Höhen klettern muss. War ich früher eher ein Sightseeing-Tiger, begeistere ich mich heute mehr für das Leben, die Natur, die Kulinarik und die Menschen.
      • Author Image

        Nicole Demarmels

        1560 Meter über Meer geboren, machte ich meinen ersten Atemzug inmitten der frischen Bündner Bergluft, verbrachte viele Winter auf der Skipiste und einige Sommer auf der Insel der Götter. Geblieben ist bis heute die Verbundenheit zur Natur und zum Outdoor-Sport. Während ich den Alltag in der Stadt sehr schätze, verbringe ich meine freie Zeit noch heute am liebsten mit Schneeflocken im Gesicht oder Salzwasser auf der Haut.
      • Author Image

        Wiebke Sander

        Dank einer über halb Europa verstreuten Familie habe ich das Reisen quasi mit der Muttermilch aufgesogen. Eines meiner ersten Urlaubsziele war die Schweiz. Wen wundert`s also, dass ich vor 7 Jahren hier gelandet bin. Die grosse Liebe habe ich jenseits des Atlantiks gefunden: Die USA faszinieren mich immer wieder. Und die Kamera darf nie fehlen…
      • Author Image

        Jasmin Wyrsch

        Es ist meine Leidenschaft, neue Kulturen und Welten zu entdecken. Am liebsten übernachte ich in persönlich geführten Unterkünften, die mit ihrer Authentizität und Harmonie überzeugen. Ganz egal ob eine Rundreise mit Rucksack, Dolce far Niente am Strand oder ein aufregender Städtetrip mit Nightlife und Shopping – ich bin für alles zu haben.
      • Author Image

        Sabrina Glanzmann

        Beim Reisen mag ich’s gerne rau: Je schroffer die Küsten in der Bretagne, je unwirtlicher das Wetter in Südirland, je wilder der Atlantik am Miami Beach, desto besser. In meiner natürlichen Umgebung bin ich aber auch in den Schweizer Bergen während einer mehrstündigen Wanderung. Und meinem Hotel- und Gastrojournalismus-Hintergrund sei dank, gehören mehrgängige Gourmetmenüs und mehrheitlich Gin-lastige Barexpeditionen ebenfalls fest zu meiner Reiseagenda.