Fix auf die Alp Flix

Fix auf die Alp Flix

Share Button

Dieses Mal gehe ich nicht weit mit euch weg sondern wir bleiben in der Schweiz. Aber wir schlafen in einem Haus von der Mongolei. Dazu müsst ihr nur auf die Alp Flix und zwar fix. Ihr müsst euch aber die ganze Zeit die Nase zuhalten denn es stinkt voll nach Kamel. Weil die Jurte, in der ihr da schlafen müsst, ist aus Kamelfell.

So sehen die Jurten auf der Alp Flix von aussen aus

So sehen die Jurten auf der Alp Flix von aussen aus

Schlafen wie Nomaden auf der Alp Flix

Die Jurte ist rund und ungefähr 5 Meter breit und 2 Meter hoch und hat einen Strohhut auf dem Kopf. In der Mitte ist ein Glas im Dach, wo man den Sternenhimmel sehen kann. Die Leute von der Mongolei, die Nomaden, können die Jurten in einer Stunde ab- und wieder aufbauen und von einem zum anderen Ort tragen.

Auf der Alp Flix stehen etwa fünf Jurten. Waschen könnt ihr euch im Waschhaus wie auf einem Campingplatz. Daneben gibt es eine super schöne Gaststube, das war früher der Stall, da gibt es Frühstück und Essen.

Mein Papi und Bruder helfen dem Hirten. Dann geht es zum melken

 

Schafe treiben und Reiten

Man kann mit einem Hirten sogar die Schafe von der Familie, die die Jurten hat, auf die Weide hochbringen. Das geht ganz lange. Mein Papi und mein Bruder haben das aber trotzdem gemacht.

Einmal sind wir auch reiten gegangen, sie haben nämlich auch Ponys und Pferde.

Infos zur Alp Flix

Die Alp Flix liegt auf fast 2000 Metern auf einer Hochebene bei Savognin im Bündnerland und ist etwa 2 1/2 Stunden von Zürich weg. Eine Jurte kostet 140 CHF pro Tag/Nacht für 2 Personen, aber man kann Zusatzmatratzen reinlegen (10-25 CHF pro Stück). Essen und Reiten kostet extra.

www.agrotour.ch

COTTIagricultura
7456 Sur (GR)
Tel. +41 81 637 12 16

Share Button

One response to Fix auf die Alp Flix

  • Stéphanie Janser sagt:

    Hi liebe Nora
    wie es sich anhört war es sehr schön.
    Muss meine Eltern dazu bringen auch da hin zu fahren, um ein Wochenende dort zu verbringen.
    Danke für den tollen Tipp!
    LG
    Deine Nachbarin Stéph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.