Coole Reisegadgets für den kommenden Sommer

Coole Reisegadgets für den kommenden Sommer

Share Button

Eine Tasche, die Diebe verzweifeln lässt, modische UV-Schutzkleider oder ein Strandtuch, das in wenigen Minuten trocknet. Ich habe mich auf die Suche nach coolen Reisegadgets gemacht und möchte euch hier meine Favoriten für den kommenden Sommer vorstellen.

Kühlbox Packit sorgt für frische im Sommer
Sie ist klein, nicht so sperrig wie eine Kühlbox und erst noch in poppigen Farben erhältlich: die Kühltasche von Packit.

Packit
Über Nacht zusammengefaltet ins Kühlfach gelegt, sorgt sie am nächsten Tag während 10 Stunden für kühle Momente. Das Sandwich übersteht damit auch den Stau vor dem Gotthardtunnel. Und wenn das Getränk schon ein wenig warm geworden ist: In die Packit stellen und nach 20 Minuten ist wieder cool.

Erhältlich zum Beispiel auf www.amazon.ch oder www.haushaltsprodukte.ch. Mehr Infos in Kürze auch auf www.mypackit.com



Pacsafe bringt Diebe zur Verzweiflung
Das gehört zu den unschönen Ferienerinnerungen: Man ist in einer fremden Stadt, schaut sich begeistert Kulturdenkmäler an oder sitzt in einem gemütlichen Strassencafé und plötzlich bemerkt man, dass einem die Tasche gestohlen wurde.

IMG_2701
Die Taschen vom amerikanischen Hersteller Pacsafe bringen Taschendiebe zum Verzweifeln. Dank einem ausgeklügelten Stahldrahtnetz lassen sich die Taschen nicht zerschneiden. Mit einem Riemen, der in der Webstruktur auch einen Stahldraht enthält, können die Taschen unauffällig am Stuhlbein befestigt werden und sind so vor Entreissdiebstählen sicher.

IMG_2702
Die spezielle Technologie zieht sich durchs gesamte Sortiment, welches von der schicken Handtasche über den Backpacker-Rucksack bis zum eigens für Fotografen angefertigten Tasche reicht. Nicht ganz unwichtig: Die Produkte sehen auch noch gut aus.

In diversen Schweizer Geschäften wie Manor, Transa oder Bächli-Bergsport erhältlich. www.pacsafe.com


 

UV-Fashions – der coole Schutz an heissen Tagen
In Australien sind UV-Schutzkleider schon lange an der Tagesordnung, jetzt werden sie auch in Europa immer mehr zum Thema. Die Shirts, Bikinis oder Sommerkleidchen müssen nicht hässlich sein, sondern können sehr wohl auch modische Akzente setzen.

UV-Fashions_Coolibar (2)© UV-FASHIONS

Madonna oder Gwyneth Paltrow schwören auf die Kollektionen der australischen Marke Coolibar. Jetzt soll die Sonne auch hierzulande aufgehen. UV-Fashions bringt Coolibar und noch weitere Premium-Marken nach Europa. Den Weg in die Läden haben die Kleider zwar noch nicht gefunden, noch laufen Gespräche mit Händlern, aber online steht Schweizern bereits das gesamte Sortiment zur Verfügung. Und damit viel Schutz.

Die Kleider, die UV-Fashion vertreibt, müssen strengeren australischen Schutz-Anforderungen genügen als die heute in der Schweiz erhältichen UV-Kleider.

www.uv-fashions.de


TomTom Golfer– mehr als nur eine Golfuhr
Lust auf eine spontane Runde Golf und keine Ahnung, wo sich der nächste Platz befindet? Mit der TomTom Golfer ist das kein Problem.

TomTom GOLFER weiß-grün_Ansicht Dogleg
Die Uhr zeigt nicht nur 40’000 Golfpätze weltweit an (Updates sind kostenlos), sondern hilft passionierten Spielern besser zu werden: Die TomTom Golfer GPS Watch zeigt die Distanzen zu Hindernissen Lay-ups und Greens.

TomTom GOLFER blau_Hindernisse_gedreht.jpg

Die Uhr liefert zudem zahlreiche Daten, die es einem Spieler erlauben, seine Leistung genauer zu analysieren. Übrigens: Falls die Uhr einen Golfplatz mal nicht erfasst hat, ist dies kein Handicap. Er kann manuell zur Liste hinzugefügt werden. Erhältlich in Fachgeschäften oder www.tomtom.com


Flopeeze – der Renner aus Japan will Fuss fassen
Es gibt Leute, die damit einen Marathon laufen. Die Rede ist von den Flopeeze. Sie sind praktisch am Strand, im Hotelzimmer, im Flugzeug oder im Spa.

IMG_2688

Im Gepäck nehmen sie keinen Platz weg (lassen sich einfach einrollen). Preislich sind sie unglaublich attraktiv.

IMG_2687

All dies lässt darüber hinwegsehen, dass sie optisch noch ein wenig Verbesserungspotenzial haben. In Japan und Korea sind sie der Renner – in Europa machen sie nun die ersten Gehversuche. www.flopeeze.com


Neopren Ball – damit die Ferien ins Rollen kommen
Mit ihm läuft es rund. Und zwar unglaublich lange.

IMG_2691

Kein Strandball weist eine solch dicke Neoprenschicht auf, wie der Sunflex Ball 5 Glow. Dadurch ist er unglaublich robust gegen Salzwasser, Sonneneinstrahlung und Sand und überdauert mehr als einmal die Sommerferien am Meer. www.sunflex-sport.com


Das Handtuch für alle Fälle
Ein nasses Handtuch im Gepäck? Mit dem Nrit Super Light Towel gibt es das nicht mehr. Das 66 Gramm schwere Tuch ist innerhalb von wenigen Minuten trocken, lässt sich erst noch unglaublich klein machen und nimmt damit im Gepäck kaum Platz weg. Es kann mühelos in einen Schuh gesteckt werden. Ideal für alle, die auch gerne auf Reisen gerne ins Schwitzen kommen. www.n-rit.com

IMG_2695


Rimowa – der Minikoffer sorgt für grosse Gefühle
Auf ihn stehen nicht nur Gäste der First-Class der Lufthansa: die Bonsai-Version der coolen Rimowa-Koffer. Er sieht nicht nur herzig aus, sondern eignet sich gut als Stauraum wie für Handyladekabel, Schmuck oder er kann auch als kleines Necessaire eingesetzt werden.

Rimowa_LH-FCL-Amenity-13x19cm-quer-200912-0144

Der Rimowa Minikoffer ist in verschiedenen Farben erhältlich. 

Erhältlich ist er in der First Class von Lufthansa oder auf Online-Auktionsplattformen wie ebay oder ricardo. Mit dem Gadget macht man immer eine gute Falle und der Sitznachbar kann einpacken. www.rimowa-shop.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.