Paris: Je t’aime!

Paris: Je t’aime!

Share Button

Paris, die Stadt der Liebe. Eine riesen Metropole mit so viel Charme! Was ist es, was Paris so einzigartig macht? Für mich sind es die unzähligen Brasserien, Restaurants & Cafés im französischen Stil, die Sprache, die riesen Auswahl an Museen, die vielen Openair-Bars an der Seine sowie Konzerte, Theater, Ballett, Mode & Design – alles überall.

Hier nur eine kleine Auswahl an Restaurants, Brasserien & Cafés aus Paris. Die meisten befinden sich in meinem Lieblingsquartier «Le Marais».

Au Petit Fer A Cheval

Au petit fer a cheval

Au petit fer a cheval

Ein absolutes Muss! Die kleine Brasserie «Au Petit Fer A Cheval» befindet sich mitten im Trendquartier «Le Marais». Mit etwas Glück findet man einen Platz an einem der runden typisch französischen Tischen. Eine meiner Lieblingsbrasserien, ganz nach dem Motto: klein aber fein. Und das an der belebten «Rue Vieille du Temple»; ideal um das Treiben auf der Strasse zu beobachten. Es gibt eine kleine französische Karte oder einen feinen Apéro. Eine super tolle Atmosphäre, feines Essen und nette Bedienung. Typisch französisch halt!

Und so nebenbei:
In der «Rue Vieille du Temple» gibt es unzählige Boutiquen, Galerien, Ateliers, Secondhand-Läden und viele weitere empfehlenswerte Restaurants. Die Seitenstrasse «Rue Poitou» gehört zu einer meiner Lieblingsstrasse. Besucht die Boutique Simonne & Lisa b., ein Pariser Start-up, das tollen und einzigartigen Schmuck von lokalen Designern anbietet. Achtung: Im August sind viele Boutiquen geschlossen!

Au Petit Fer A Cheval
30, Rue Vieille du Temple
75004 Paris – Quartier Le Marais
0033 1 42 72 47 47
Mo-So: 9-2 Uhr

Chez Janou

Chez Janou

Ein beliebtes Lokal unter den Parisern selbst, aber auch Touristen haben das Restaurant mit provenzalischer Küche für sich entdeckt. Kleine, eng beieinander stehende Tische, laute Gespräche und ein lockeres, freundliches Personal, das durch das Lokal wirbelt. Wer Ruhe sucht, ist hier am falschen Ort. Am Abend ist eine Tischreservation zwingend notwendig – und auch dann ist mit einer Wartezeit zu rechnen. Also wieso nicht schon einen der über 300 verschiedenen Pastis an der Theke probieren? Als Abschluss spendiert das Chez Janou übrigens noch einen Nussschnaps an der Bar. Ich bin total Fan!

Das Restaurant befindet sich in einer ruhigen Ecke im Quartier «Le Marais», direkt hinter dem Place des Vosges. Für Kunstliebhaber gibt es am Place des Vosges viele hübsche Galerien.

Chez Janou
2 Rue Roger Verlomme
75003 Paris – Quartier Le Marais
0033 1 42 72 28 41
www.chezjanou.com
Mo-Fr: 12-15 Uhr, 19-24 Uhr
Sa/So: 12-16 Uhr, 19-24 Uhr

L’Ebouillanté

Terrasse Ebouillante

Embouillante

L’Ebouillanté befindet sich direkt neben der beliebten Shoppingmeile von Paris, der «Rue de Rivoli». Genug von Läden, Lärm und Leute? Zwei Minuten von der Hauptstrasse entfernt, versteckt sich dieser ruhige Platz mit seiner schönen Terrasse. Sehr zentral und trotzdem Ruhe pur! Eine junges, nettes Team zaubert Leckereien für den kleinen Hunger. Es gibt traditionelle Crêpes oder feine Salate. Sonntags eignet sich das Lokal für einen gemütlichen Brunch. Alles, sogar der Café, wird mit sehr viel Liebe zubereitet. Sehr empfehlenswert! Wo sonst kann man mitten im Getümmel gemütlich ein Buch lesen?

L’Ebouillanté
6, rue de Barres
75004 Paris – Quartier Le Marais
0033 01 42 74 70 52
www.restaurant-ebouillante.fr
Mo-So: 12-22 Uhr im Sommer, 12-19 Uhr im Winter

Jean Bart

Moules-frites

Wer in Paris gut und günstig Moules-frites essen möchte, ist hier am richtigen Ort. Die Moules-frites sind auch nur dann auf der Karte, wenn eine frische Lieferung in Paris ankommt. Für Viele ein typisch französisches Gericht, obwohl es ursprünglich aus Belgien stammt. Man darf mit einer sehr netten Bedienung vom Chef selbst rechnen. Bei Jean Bart gehen auch Pariser ein und aus.

Bistrot Jean Bart
84, rue Saint Antoine
75004 Paris – Quartier Le Marais

Chez Prune

Chez Prune

Was gibt es besseres als ein feines Fleisch- Käseplättli? Und hier gibt es mit Abstand das Beste! Ein trendiges Lokal, bekannt unter den jungen Parisern und deshalb mit Wartezeit zu rechnen. Aber es lohnt sich! Und ein Glas Rosé auf dem Trottoir oder an der Theke zu geniessen, gehört sowieso dazu. Das Restaurant befindet sich direkt neben dem Canal St. Martin.

Die Quartiere Oberkampf, Canal St. Martin und La République sind vor allem am Abend der Treffpunkt der jungen Pariser. Viele coole Bars! Während den warmen Monaten bietet sich ein gemütliches Picknick am Canal hervorragend an. Picknicken ist sowieso immer in Paris! Oder zum Träumen: Wie wärs mit einem romantischen Abendspaziergang bei schönem Sonnenuntergang?

Chez Prune
36, rue Beaurepaire
75010 Paris – Quartier Entrepôt
0033 1 42 41 30 47
Mo-Sa: 8-2 Uhr, So: 10-2 Uhr

 

Share Button

One response to Paris: Je t’aime!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.