Winter in Gstaad – auch ohne Schnee toll

Winter in Gstaad – auch ohne Schnee toll

Share Button

Am Wochenende war ich in Gstaad auf Bloggerreise. Gstaad ist in der Schweiz, in den Bergen im Berner Oberland. Es ist sehr schön für Familien.

Die Leute in Gstaad sind alle sehr nett. Ich hatte ein buntes E-Mail geschrieben, um mich für die Reise zu bewerben. Und schaut, wie Kerstin und Antje von Gstaad Saanenland Tourismus mir zurück geschrieben haben. Auch bunt! Bei jedem Mail. Cool, oder?

Mein Mail an Gstaad Saanenland Tourismus und das Antwortmail darauf

Wir wollten Gstaad im Winter erleben. Aber es lag noch kein Schnee. So hätten wir fast eine Bergwanderung machen müssen. Das wäre sicher voll langweilig gewesen. Zum Glück gibt es aber den Glacier3000. Das ist ein Gletscher. Da hat es eine Hängebrücke auf 3000 Meter Höhe, die heisst Peak Walk by Tissot. Sie ist über 100 meter lang und geht von einem Gipfel zum anderen. Bei uns wars wahnsinnig windig und es hat mich nach hinten geweht. Passieren kann aber nichts, denn es hat ein hohes Geländer.

Das ist der Peak Walk von unten

Das ist der Peak Walk von unten

Ski fahren konnten wir auch auf dem Gletscher. Man hat eine tolle Aussicht und kann über 24 Berggipfel sehen die 4000 meter oder höher sind sogar das Matterhorn.

Tolle Aussicht auf die BergeTolle Aussicht auf die Berge

Danach sind wir in unserem Hotel Gstaaderhof in den Wellnessbereich, mit Dampfbad und Sauna und Whirlpool. In dem Hotelbademantel und den Pantoffeln sah ich aus wie Momo. Im Dorf in Gstaad ist noch nicht viel los, die Weihnachtsgäste fehlen noch. Wie der Schnee. Aber es ist schon alles schön dekoriert und beleuchtet.

Ausser wandern und Ski fahren kann man auch mit der Pferdekutsche fahren. Wir sind von Gstaad zum Hotel Alpenland nach Lauenen gefahren zum Fondue essen. Am Tag wäre das sicher noch schöner gewesen. Die Landschaft ist toll. Aber es dauert recht lange, über eine Stunde. Ihr müsst euch also warm anziehen.

In der KutscheIn der Kutsche

Mitten im Dorf gibt es eine offene Eisbahn da kann man Schlittschuh laufen. Oder im schönen neuen Hallenbad im Sportzentrum schwimmen. Wenn Schnee liegt, kann man seit diesem Jahr in Gstaad sogar mit einem Pistenbully mitfahren (man muss aber mindestens 6 Jahre sein).

 

Hoteltipps:

  • Wir waren im Hotel Gstaaderhof.Das ist sehr schön und das Personal ist supernett. Sie haben zwei neue Zimmer, die ganz modern sind, aber die älteren Zimmer sind auch schön. Unser Zimmer hatte eine Verbindungstür zu einem anderen Zimmer wo dann die Eltern schlafen können. Ausserdem haben sie noch zweistöckige Zimmer, auch für Familien.
  • Ein super Hotel für Familien ist auch das Le Petit Relais in Saanenmöser. Da kann man mit dem Zug in 15 Minuten von Gstaad aus hinfahren. Es liegt direkt an der Skipiste, ist ganz neu und hat lustige klappbetten für uns Kinder. Ausserdem eine sehr schöne Spielecke im Restaurant und draussen ein Piratenboot.

Die Eindrücke wurden während einer Bloggerreise, organisiert von Gstaad Saanenland Tourismus, gesammelt. 

Share Button

4 responses to Winter in Gstaad – auch ohne Schnee toll

  • Liebe Nora
    Gratuliere zu deinem super Artikel über deinen Aufenthalt in Gstaad. Ich hab dich beim Treffen im Arc-en-ciel gesehen und finde es ganz toll wie du schreibst und ich freue mich schon auf deinen nächsten Blog!
    Wenn du wieder mal ins Saanenland kommst besuchst du mich und wir machen zusammen einen Scherenschnitt! Ich wohne ganz nahe vom Hotel Alpenland wo ihr Fondue gegessen habt!

    Frohe Weihnachten für dich und deine Familie und liebe Grüsse
    Beatrice Straubhaar

    • Nora Ginger Biedermann sagt:

      Liebe Beatrice

      Entschuldige meine späte Antwort. über Weihnachten ging das vergessen. Ich würde gerne mal einen Scherenschnitt machen. Hoffentlich klappt es einmal und ich kann noch mal nach Gstaad kommen.

      Liebe Grüsse
      Nora

  • Simone Koch sagt:

    Liebe Nora,

    Ein toller Beitrag, den hast du sehr gut geschrieben. Ich war letzte Woche in Mayrhofen in Österreich und dort war auch kein Schnee. Dort gibt es aber zum Glück auch einen Gletscher in der Nähe, der Hintertuxer Gletscher.

    Eine tolle Weihnachtszeit wünschen Euch Simone, Jill und Holger

    • Nora Ginger Biedermann sagt:

      Liebe Simone

      Kommt doch mal wieder in die Schweiz statt in Österreich Ski fahren zu gehen! Oder im Sommer an den See.

      Liebe Grüsse
      Nora

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.