Stockholm – die wahnsinnig entspannte Grossstadt

Stockholm – die wahnsinnig entspannte Grossstadt

Share Button

Stockholm hat eine solche Vielzahl an bedeutenden Museen, berühmten Bauwerken, Strassen und Gassen, Plätzen und Shopping-Möglichkeiten, dass es quasi Reizüberflutung pur ist! Ich habe mich da mal durchgetestet und stelle gerne meine persönlichen drei Highlights in der Hauptstadt Schwedens vor:

Dem Himmel so nah im „Himlen“

Bei traumhafter Aussicht über die Dächer Stockholms: Dinner und Drinks im Himlen Rooftop Restaurant. Hier kann geschlemmt werden bis der Arzt kommt. Die coole Location im schlichten Design überzeugt! Nur an die Reservierung für den Abend ist zu denken (deshalb hat es bei uns auch erst am zweiten Tag geklappt …;))!

Himlen in Stockholm

Gute Aussichten im Restaurant Himlen (Bild: zvg)

Gamla Stan
Urig schöne Altstadt – mit engen Gassen, vielen kleinen Geschäften und leckeren Bäckereien. Strassenmusiker sind auf den diversen Plätzen zwischen den Strassen und Gassen zu finden, und eine Vielzahl an kleinen feinen Restaurants und Cafés macht  es einem sehr schwer auf „die Linie“ zu achten….:)

Chill and feel 1
Kunstliebhaber kommen ebenfalls auf ihre Kosten: Galerien, Kunsthändler und kleine „Krims-Krams-Läden“ laden zum stundenlangen Stöbern ein. Nichts für Light-Tarif-Reisende wie mich, da hatte ich einen Problem ;)hat

Gamla Stan1

Chill and feel
Am meisten Eindruck hinterlassen hat bei mir aber diese wahnsinnige Entspanntheit und Ausgeglichenheit dieser Stadt. Ansteckend, beeindruckend und beneidenswert… Ich hätte Stunden und Tage an der Promenade oder auf einer Parkbank in der City sitzen und einfach nur beobachten können…

Chill and Feel3

Trotz Alltagstrubel, Touristen-Gewimmel und vollen Strassen: Keine hektischen Flecken zu sehen, kein unfreiwilliger Zuhörer von Hup-Konzerten oder genervte Menschen weit und breit… Eine Stadt, die definitiv zum länger Verweilen einlädt – oder ich wieder einmal besuchen muss (…aber dabei wünsche mir klammheimlich, dass beim nächsten Mal ein bisschen weniger Kräne aufgestellt sind ).

Noch mehr Infos findet Ihr unter Visitstockholm.com.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.