Simon Benz

Reiseerinnerungen kennen keine Distanzen. Ferien in der Nähe sind für mich ebenso erfüllend wie Reisen durch ferne Länder. Ob in Kamerun, Iran, Usbekistan oder im Diemtigtal – es sind die Menschen, die wir auf Reisen treffen, und die Geschichten, die wir mit ihnen verbinden, die uns auch viele Jahre nach der Rückkehr noch immer in bester Erinnerung sind.

Melchsee-Frutt: Dem Murmeltier auf der Spur

Wanderungen mit Kindern sind so eine Sache. Denn nicht alle Sprösslinge lassen sich so einfach dafür begeistern. Der Fruttli-Weg rund um den Melchsee ist unterhaltsam und erlebnisreich - für gross und klein.

Weiterlesen

Usbekistans laute Züge und stille Örtchen

Usbekistan ist ein Land voller Kultur und unglaublichen historischen Schätzen. Aber auch abseits der Kulturstätten, hinterlässt das Land unzählige Eindrücke.

Weiterlesen

Das Grosi auf der Rückbank und die Katze im Kofferraum

Bei der Wahl des Mietwagens ist es wichtig, auf ein paar grundlegende Faktoren zu achten.

Weiterlesen

Salz von innen trifft auf Salz von aussen

Auf der Liste der gefährlichsten Tiere stehen Wale bekanntermassen nicht zuoberst. Trotzdem kann ein Whale-Watching-Trip schnell zu einem (Angst-)schweisstreibenden Abenteuer werden.

Weiterlesen