Thun im Berner Oberland: kulinarischer Genuss vor Traumkulisse

Thun im Berner Oberland: kulinarischer Genuss vor Traumkulisse

Share Button

Heute entführe ich euch einmal nicht nach Zürich sondern ins Berner Oberland nach Thun – eingebettet zwischen Aare und Thunersee mit seiner atemberaubenden Sicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau und den «Hausberg» Niesen. Thun ist allemal einen Ausflug (oder eher mehrere) wert – die Gelassenheit der Berner inklusive – Äuä!

Zwar bietet Thun unbestreitbar für alle etwas, seien es Sportbegeisterte, Naturliebhaber oder Geniesser. Meinen heutigen Blog möchte ich jedoch letzteren widmen, und euch vier meiner Lieblingsrestaurants vorstellen. Sie könnten unterschiedlicher nicht sein in Sachen Ambiente und kulinarischem Angebot, doch zweierlei haben sie gemeinsam: vorzügliches Essen und zuvorkommenden Service.

Restaurant Spedition

Gewerbestrasse 4, 3600 Thun

In einem denkmalgeschützten Gebäude unweit des Güterbahnhofs im Zentrum von Thun findet sich das feine und gemütliche Restaurant Spedition. Dieses schmucke Lokal mit Wohnzimmer-Ambiance entstand im ehemaligen Speditionsgebäude der Gerberkäse AG. Im gleichen Haus: das gleichnamige Boutique Hotel.

Copyright: Spedition Thun

In der «Spedition» wird regionale Küche – urban und manchmal eigensinnig umgesetzt – grossgeschrieben. Die Karte ist eher klein und übersichtlich – übersichtlich ist auch die Küche, denn in der offenen Showküche gibt es nichts zu verstecken . Ob es nun der Hackbraten ist oder das leckere Rindsfilet: Für ein gutes Stück Fleisch (auch als Ladys Cut erhältlich) mit mehreren Saucen und Beilagen zur Auswahl empfehle ich in Thun die «Spedition». Aber auch Vegetarier und Veganer kommen hier genauso auf ihre Kosten wie Liebhaber der traditionellen Schweizer Küche.

Copyright: Spedition Thun

Restaurant Konzepthalle6

Scheibenstrasse 6, 3600 Thun

Wer Industrial Chic und offene Räume liebt, ist hier genau richtig. Direkt im Stadtzentrum gleich an der Aare steht diese denkmalgeschützte Industriehalle von 1917. Seit über 11 Jahren findet man hier die «Konzepthalle6» – ein Kompetenzzentrum für Design, Kultur, Business, Architektur und eben Gastronomie.

Copyright: Konzepthalle6

Die hohen offenen Räume gepaart mit kreativer und regionaler Küche machen dieses Restaurant aus. Die Tische sind genau um die Showküche gruppiert und erlauben einem, hinter die Kulisse zu spähen. Zu der kleinen, überschaubaren und feinen Karte gesellt sich jede Woche ein Konzeptmenu, welches frei zusammengestellt werden kann zu einem 3- oder 4-Gang-Abendessen.

Copyright: Konzepthalle6

Ein Essen für die Sinne, kann ich hier nur sagen. Als Brunch-Liebhaberin begeistert mich umso mehr, dass jeden Sonntag ein tolles Brunchbuffet in der Konzepthalle6 aufgebaut wird. Von 10 bis 15 Uhr bekommt man alles was das Herz begehrt: Saisonale warme und kalte Speisen, kleine Desserträume, frische Eierkreationen und ab 12 Uhr sogar einen richtigen Sonntagsbraten.

Ristorante Beau-Rivage Da Domenico

Hofstettenstrasse 6, 3600 Thun

Natürlich darf unter meinen Lieblingsrestaurants die italienische Küche nicht fehlen. In Thun ist es das Beau-Rivage Da Domenico, welches mich erobert und kulinarisch mit meinen Gedanken nach Italien transportiert hat. Das reizende und gemütliche Restaurant befindet sich direkt am Aareufer unweit des Stadtzentrums und bietet von seiner grossen Veranda den Ausblick auf das traumhafte Bergpanorama des Berner Oberlands.

Copyright: Beau-Rivage Da Domenico

Die gepflegte Einrichtung – ein Mix aus Vintage und Klassik – und die italienisch sprechende Belegschaft sind der ideale Rahmen für dieses feine Restaurant. Das Highlight, sozusagen das Bild zum Rahmen, ist das hervorragende Essen. Ob es einfach eine Pizza sein soll, frische Pasta oder einen erlesenen Fisch – ja einfach mehrmals hingehen und geniessen!

Copyright: Beau-Rivage Da Domenico

Restaurant Schlossberg

Schlossberg 2, 3600 Thun

Hoch über der Stadt im mittelalterlichen Schloss aus dem 12. Jahrhundert mit einer unverbaubaren Sicht auf die Stadt und die einzigartige Bergkulisse befindet sich das elegante Restaurant Schlossberg. Stilbewusst integriert in den altehrwürdigen Mauern präsentiert sich das «Schlossberg» charmant und edel.

Copyright: Schlossberg Thun

Kulinarisch bleibt kein Wunsch offen. Die Karte auch hier klein aber fein. Auserlesene Zutaten fast ausschliesslich aus der Schweiz oder sogar aus der Region werden modern kombiniert. Für den kleinen Hunger, für einen Aperitif oder einen Stopp nach einem Spaziergang bietet sich der Schlosshof, der Innenhof des Schlosses, oder die gemütliche Sommerterrasse an.

Copyright: Schlossberg Thun

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.