Albisspass

Albisspass

Share Button

Kennt ihr schon die Schlittelpiste auf dem Albispass? Und eine Gondelbahn bei Zürich? Ich habe die besten Stellen auf der Albiskette für Euch untersucht.

Gleich hinter Zürich liegt der Uetliberg. Das ist der höchste Berg hier in der nähe. Man kann mit der Uetlibergbahn recht weit hoch fahren, aber das letzte Stück muss man laufen, etwa eine Viertelstunde.

Am Ende seht ihr rechts so riesige Fabelwesen die einer Giraffe ähneln. An ihren Hörnern sind Lampen befestigt. Bruno Weber hat sie gemacht, der vom Skulpturenpark. Über den habe ich ja schon mal geschrieben.

Ein Hirsch von Bruno Weber 3Riesige Fabelwesen von Bruno Weber

Oben auf dem Berg hat es erst eine tolle Grillstelle und dann einen hohen Turm von dem man eine super Aussicht hat. Man kann fast ganz Zürich sehen und einen Teil vom Zürichsee. Im Winter kann man runterschlitteln. Das ist aber ein bisschen gefährlich.

IMG_9075

Ausblicke vom Albisturm auf den Zürichsee

Einmal war ich mit meiner Klasse auf dem Uetliberg. Von da sind wir dann etwa 2 Stunden zur Felseneggbahn gelaufen, das ist eine Gondelbahn, mit der man dann nach Adliswil runterfahren kann.

Auf dem Weg haben wir eine Wasserschlacht gemacht, aber das ist im Winter nicht so gut. Oben an der Felseneggbahn gibt es ein Restaurant mit einem schönen Spielplatz. Das Beste ist ein Kettenkarussell. Mit dem bin ich früher immer gefahren.

Eine tolle Schlittelwiese gibt es auf dem Albispass. Wenn schönes Wetter ist und Schnee liegt, sieht es dort aus wie in so einem von diesen Wimmelbüchern. Kennt ihr die?

Schlitteln auf dem Uetliberg bei Ringlikon - ok hier braucht's noch mehr SchneeSchlitteln auf dem Uetliberg bei Ringlikon – ok hier braucht’s noch mehr Schnee

Sogar einen Mini-Skilift gibt es. Von da ist es ausserdem nicht weit zum Albisturm (etwa 30 Minuten in den Wald). Der Turm ist echt hoch und man hat eine tolle Aussicht. Er heisst Hochwacht.

Über 3km Schlittelpiste gibt's am UetlibergÜbersicht des Schlittelweges auf dem Uetliberg

TurmWenn ihr aber den ganzen See sehen wollt, müsst ihr noch weiter zum Albishorn. Das ist auch ein hoher Punkt auf der Albiskette mit einem Restaurant in der Nähe von Hausen am Albis. Von da könnt ihr von Rapperswil bis nach Zürich sehen und noch in die Berge. Echt schön!

Hier gibt es mehr Informationen zur Höhenwanderung über die Albiskette.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.