Elba, eine Aussteigerin und ein Wunder

Elba, eine Aussteigerin und ein Wunder

Share Button

Rund 100 neue Beiträge haben wir 2015 auf unserem Reiseblog travelistas.info veröffentlicht. Welche Themen stiessen aber auf das grösste Interesse?


Die schönsten Wanderrouten auf Elba

Der klare Spitzenreiter stammt bereits aus dem Jahr 2014. Es handelt sich um die vier Elba-Wandertipps von Vanessa. Im Blogbeitrag erklärt die Elba-Insiderin, wie sie dank einem Blumenmeer, menschenleeren Buchten und reizenden Küstenwegen mit dem Wandern Frieden geschlossen hat.

Wilde Küste und kleine Buchten: San Andrea – Marciana Marina (© Heinz Staffelbach)


Geheimtipp für Insel-Camper und Naturliebhaber

Auch der zweite Rang geht an Elba. Vanessa zeigt den Campingplatz, auf dem sie seit ihrer Kindheit mindestens einmal pro Jahr Ferien verbringt.

01_Elba_Beitragsbild


1 Tag in den Haag

Während Amsterdam als hip und modern bekannt ist, kennt man Den Haag meist aus den Nachrichten. Als Sitz zahlreicher internationaler Institutionen, Botschaften und Konsulate wird Den Haag meist in einem Atemzug mit Kriegsverbrechern und Menschenrechtsverletzungen. Petra zeigt in ihrem Blogbeitrag, wieso es nicht immer Amsterdam sein muss.

Den-Haag-Zentrum


Ein Travelfreak auf der Überholspur

Im Bikini oder in Surfershorts zur Arbeit? Mit einem Bier im Liegestuhl die Sonne geniessen? Den Hund ins Büro nehmen? Bei ihm ist fast alles erlaubt, solange man sich dabei wohlfühlt. Die Rede ist von Simon „Simi“ Schnellmann, Chef des Reisebüros Travel Worldwide im Zürcher Niederdorf. Vanessa hat den Reisefreak porträtiert.

Es muss nicht immer Anzug und Krawatte sein


Digital Detox Country – die Lüneburger Heide

Sabine hat in den Lüneburger Heide den höchsten Berg Norddeutschlands bezwungen, „Heidschnucken“ getroffen und preisgekrönten Kuchen gegessen.

Pietzmoor Wollgrasbluete © Lüneburger Heide GmbH


Happy in Bella Puglia

Apulien ganz im Süden von Italien ist der Traum von all jenen, die verlängerte Wochenenden, Shopping, Design-Unterkünfte, schöne Beach Clubs und Italianità lieben. Vanessa präsentiert im Blogbeitrag ihre Highlights.

Masseria Alchimia in Fasano


Von der Aussteigerin zur Hotelmanagerin

Die junge Schweizerin Michèle Hess hat während einer „Auszeit“ ein marodes Resort auf der philippinischen Insel Camiguin in kurzer Zeit zur Perle der Insel gemacht.

Michèle Hess auf dem Weg nach Mantigue Island


Es geschehen noch Wunder, auch in Bangkok

Unserem Gastautoren Gianni wurde in Bangkok von einer aufdringlichen jungen Frau das Mobiltelefon entwendet. Was anschliessend geschah, machte selbst den Reiseprofi sprachlos…

Das berüchtigte Nana-Quartier in Bangkok


Wo aus Flüchtlingen Hoteliers werden

Das Hotel Magdas in Wien ist europaweit das erste Hotel, das von Flüchtlingen betrieben wird. Vanessa hat das hippe Hotel unter die Lupe genommen und war begeistert.

Maijd aus dem Irak ist im Bereich Food & Beverage tätig


1 Tag in Split

Split ist bekannt als Drehkreuz für Reisen in Dalmatien. Vom Flughafen gibt es regelmässige Shuttles zu den Fähren, dem Bahnhof und dem Bus-Terminal. Split hat aber mehr zu bieten, als einen perfekten Hub. Warum es sich auszahlt, auf dem Weg auf eine kroatische Insel einen Stop in Split einzulegen, verratet Petra in ihrem Blogbeitrag.

Split_Night_1

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.