1 Tag in … Den Haag

1 Tag in … Den Haag

Share Button

Während Amsterdam als hip und modern bekannt ist, kennt man Den Haag meist aus den Nachrichten. Als Sitz zahlreicher internationaler Institutionen, Botschaften und Konsulate wird Den Haag meist in einem Atemzug mit Kriegsverbrechern und Menschenrechtsverletzungen genannt. Das ist jammerschade – denn die Stadt hat viel mehr zu bieten.

Den Haag ist im Gegensatz zum betriebsamen und hektischen Amsterdam eine gemütliche Stadt. Wegen seiner intimen Atmosphäre wird Den Haag (rund 500’000 Einwohner) auch das grösste Dorf des Landes genannt. Trotz der Kleinheit steht Den Haag einer Weltstadt aber in nichts nach.

Am besten erkundet man die Stadt zu Fuss, oder wie die Einheimischen auf dem Fahrrad. Man sollte immer ein offenes Auge für die Gebäude haben. Von Jugendstilbauten bis hin zu klassischen und modernen Häusern ist hier alles vertreten.

09:00 Uhr

FRÜHSTÜCK in Den Haag

Im Juni (www.junilekkernijen.nl, Molenstraat 63; Montag geschlossen) kommen nur biologische, lokale Produkte auf den Teller. Von belegten Broten, über Quiche und Fruchtshakes bis hin zu selbstgemachten Torten.

Den Haag, Juni


10:30 Uhr

SIGHTSEEING in Den Haag

Jeder Besuch in Den Haag sollte im Binnenhof, dem „Herzen Hollands“, beginnen. Der Gebäudekomplex aus dem 13. Jahrhundert ist der Sitz der Regierung. Man kann gemütlich mit dem Fahrrad durchfahren.

Vorbei am Friedenspalast erreicht man im Norden der Innenstadt das Gemeentemuseum Den Haag (www.gemeentemuseum.nl, Stadhouderslaan 41). Das Bauwerk des holländischen Architekten H.P. Berlage repräsentiert die Neue Sachlichkeit. Es werden thematisch verschiedene Ausstellungen gezeigt, u.a. die weltgrösste Sammlung von Piet Mondriaan, Delfter Keramik, Haager Silber, Mode sowie Wechselausstellungen moderner Malerei.


13:00 Uhr

LUNCH in Den Haag

Das Appeltje eitje (https://appeltjeeitjedenhaag.com, Prins Hendrikstraat 69) ist ein putziger Lunchroom. Bekannt ist der Laden für seinen guten Apfelkuchen. Aber auch Toasties, Salate und Pfannkuchen stehen auf der Karte. Die Atmoshpäre ist heiter – auch Kinder sind willkommen und haben sogar ihren eigenen Raum.


15:00 Uhr

SHOPPING TIME in Den Haag

Wer auf der Suche nach Kleidern ist, sollte den Denneweg und die Frederikstraat entlang gehen. Hier findet man eine gute Mischung aus Haute-Couture und kleineren Boutiquen.

Kunstliebhaber werden auf der Noordeinde viel Freude haben. Diese Strasse weist die höchste Kunstdichte in Holland auf: Kunstgalerien und Antiquitätengeschäfte stapeln sich hier praktisch.


17:00 Uhr

AUSZEIT

Wer hätte das gedacht: kilometerlange Sandstrände in einer Stadt. An den beiden beliebten Stränden Scheveningen und Kijkduin reiht sich eine gemütliche Lounge an die nächste. Egal ob Dünenwanderung, Surfen oder einfach nur relaxen: Die Meeresbrise tut gut!


20:00 Uhr

APERITIF

Der Theesalon Lapsang (www.lapsang.nl, Oudemolstraat 11 A) wird nach 18 Uhr zu einer Weinbar. Die kleinen Köstlichkeiten zum Tee oder Wein werden jeden Tag frisch zubereitet, sind ohne Zusatzstoffe und biologisch.

Den Haag Lapsang, Winebar


21:00 Uhr

DINNER in Den Haag

Pastis (www.pastis.nl, Oude Molstraat 57). Das gemütliche französische Restaurant bietet die ganze Range an französischem Essen und gute Weine.


23:00 Uhr

AFTER HOUR

Den Haag hat abends viel zu bieten: Klassische- und Jazz-Konzerte, Oper, Ballett und Theater. Kinofilme werden in Englisch oder der Originalsprache gezeigt.

Besonders empfehlenswert ist das Nederlands Dans Theater (www.ndt.nl, Schedeldoekshaven 60), eine international berühmte Gruppe mit modernen Tanzvorstellungen.

Aktuelle Veranstaltungen sind im hier aufgelistet: www.thehagueonline.com


ÜBERNACHTEN  in Den Haag


Paleis Hotel
(www.paleis-hotel.nl, Molenstraat 26)

Das Boutique Hotel mit 20 Zimmern liegt im Herzen der Stadt und ist in einem historischen Gebäude aus dem 17. Jahrhundert untergebracht. Neben dem Hotel befindet sich Palast Noordeinde, der Arbeitsplatz von König Willem Alexander, ein paar Schritte vom Binnenhof entfernt.

Den Haag Paleis Hotel

Den Haag, Paleis Hotel

ANREISE nach Den Haag

  • KLM (www.klm.com) fliegt mehrmals täglich von Amsterdam (AMS) nach Zürich und Wien.
  • Ab Zürich bietet auch SWISS (www.swiss.com) mehrere Flüge nach Amsterdam an.
  • Ab Wien mit Austrian Airlines (www.austrian.com), ebenso mehrmals täglich.
  • Von Amsterdam gibt es mehrmals pro Stunde einen Zug nach Den Haag (ca. 50 Minuten, ca. 12 Euro).
  • Eine gute Alternative ist der Flughafen Rotterdam (RTM), der nur 20 Minuten von Den Haag entfernt ist. Der Flughafen ist viel kleiner als Amsterdam und hat dadurch kürzere Wege und ist stressfreier. Linienservice bietet die holländische Airline Transavia (www.transavia.com). Achtung: Essen und eingechecktes Gepäck werden separat verrechnet. In der Schweiz wird leider nur Genf angeflogen (fünf Mal pro Woche). In Österreich drei Mal pro Woche Wien.
Share Button

3 responses to 1 Tag in … Den Haag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.