Winterlicher Geheimtipp: Bever

Ein verschneiter Wintertraum wird im Dorf Val Bever wahr. Denn ein Ausflug in das abgelegene Engadiner Dorf ist ein wunderbarer Tipp für Naturbegeisterte.

Weiterlesen

Acht gute Gründe für das Wintercamping

Bei minus fünfzehn Grad auf dem Campingplatz nächtigen? Das klingt wie eine frostige Angelegenheit. In Wirklichkeit kann das sehr gemütlich und warm sein. Natürlich nicht in einem Zelt, aber im Wohnwagen oder Camper, oder aber in Schlaf-Fässern und Holzhäuschen, die auf vielen Campingplätzen gebaut worden sind.

Weiterlesen

Schlendernd durchs verschneite Einsiedeln

Inspiriert durch den Beitrag meiner Mitbloggerin Stephanie fühlte ich mich eines schönen Tages veranlasst, mir mir meine Schneeschuhe zu packen und in den Zug Richtung Einsiedeln zu steigen. Spoiler Alert: Ich wurde nicht enttäuscht.

Weiterlesen

Was man beim Freeriden beachten muss

Marco Zemp, ehemals Engelberg-Titlis-Tourismus, gibt Tipps, was fürs Freeriden wichtig und was beachtet werden sollte.

Weiterlesen

Schneeschuh-Träume ob Rothenthurm

Was für ein Winter! In die Wärme verreisen sollen wir nicht, beim Skifahren hat man fast ein schlechtes Gewissen, also … schnallen wir doch einfach wieder die Schneeschuhe unter die Füsse.

Weiterlesen

Ab ins Wasser, auch im Winter – Tipps für Kalt- und Warmduscher

Die ersten 30 Meter sind die härtesten. Es verschlägt mir jedes Mal buchstäblich den Atem, egal, das wievielte Mal ich nun schon in das kalte Wasser gleite. Aber es fühlt sich auch fantastisch an, selten fühle ich mich lebendiger und stolzer als beim Winterschwimmen. Und erst recht, wenn …

Weiterlesen

Winterzauber am Oeschinensee

Kitschig-schön verschneite Tannenbäume und ein Glühwein zum aufwärmen: Die Winterwanderung zum Oeschinensee ist kurzweilig und schlicht zauberhaft.

Weiterlesen

Winter-Spaziergang im Sihlwald

Sonntag im Januar 2021. Geplant ist ein gemütlicher Spaziergang im Naturwald Sihlwald. Der Sihlwald wird sich und der Natur selbst überlassen, also keinerlei Einwirkungen von Menschenhand. Der Spaziergang beginnt bei der Station der SZU-Linie 4 Beginn beim Ausgang des Wildnispark Langenberg: Im Leben muss man Entscheidungen treffen und …

Weiterlesen

Naturschutzgebiet Ibergeregg: Schneeschuh-Genuss für Einsteiger mit Ausdauer

Fahren die Lifte? Für Schneeschuhwanderer ist die Frage wenig relevant. Denn viele zauberhafte Touren lassen sich – zumindest in diesem schneereichen Winter 2020 – auch ohne Aufstiegshilfe bestreiten.

Weiterlesen
leaderboard02-3_brazil

Schneeschuhwandern im Bündner Oberland

Bei Meierhof/Obersaxen beginnt eine abwechslungsreiche Schneeschuhwanderung durchs Bündner Oberland.

Weiterlesen

Die Schweiz-Highlights der Travelistas im Jahresrückblick

Das vergangene Jahr haben auch wir grösstenteils im eigenen Land verbracht. Zeit für einen kleinen Rückblick auf die Schweiz-Highlights der Travelistas!

Weiterlesen

Wie Weihnachten in anderen Ländern gefeiert wird

Eine Zitrone für das Familienoberhaupt, Bananenstauden statt Tannen und eine späte Bescherung. Nicht überall wird Weihnachten gleich gefeiert.

Weiterlesen

Crossblades – der Schneeschuh zum Abfahren

Crossblades versprechen die perfekte Kombination: Aufsteigen wie mit Schneeschuhen, abfahren wie mit Kurzskis. Doch wie sieht die Praxis aus? Ich habe die neue Erfindung während vier Tagen getestet...

Weiterlesen

Der perfekte Winter Hideaway auf dem Chasseron

Manchmal muss man weg. Richtig weg. Besonders im Winter, wenn die heimische Decke tief hängt. Unser Autor empfiehlt einen Schneeschuh-Ausflug zum Chasseron (VD).

Weiterlesen

Winterwandern mit Aussicht im Toggenburg

Winterwanderungen, Ski- und Schneeschuhtouren machen das Social Distancing einfach und werden diesen Winter entsprechend hoch im Kurs liegen. Stephanie hat schon mal die Route von Stein zum Stockberg im schönen Toggenburg unter die Füsse genommen.

Weiterlesen