Nora Biedermann

Ich (*2006) bin die Tochter von Sabine und war schon viel mit meinen Eltern und meinem Bruder auf Reisen. Manchmal haben die Grossen echt keine Ahnung, was Kindern gefällt. Darum braucht es eine Mini-Travelista, finde ich, und das bin ich. Ich schreibe Euch hier, was ich auf Reisen besonders toll finde. Dann könnt Ihr es Euren Eltern weitersagen. Und wenn Ihr Tipps braucht, fragt mich!

Herräng Dance Camp – be-swingt in den Sommer

Jeden Sommer wird das schwedische Dorf Herräng zum Treffpunkt von Swing-Fans aus der ganzen Welt. Fünf Wochen lang finden hier Tanzkurse und Aufführungen statt. Nora war mit dabei.

Weiterlesen

Traumferien von Kindern

Ich habe mal meine Schulfreunde gefragt wo sie in den Ferien am liebsten hingehen würden, also was ihre Traumferien wären.

Weiterlesen

Fix auf die Alp Flix

Dieses Mal gehe ich nicht weit mit euch weg sondern wir bleiben in der Schweiz. Aber wir schlafen auf der Alp Flix in einem Haus von der Mongolei.

Weiterlesen

Meine Freundin Lucy

Letztes Jahr lernte ich in den Ferien Lucy kennen. Papi stellte sie mir in Las Vegas vor, aber eigentlich kam sie aus Australien. Es war "Freundschaft auf den ersten Blick".

Weiterlesen

Baumhaus? Traumhaus!

Dieses Wochenende durfte ich auf meine erste Pressereise. Eine Pressereise ist für Journalisten und Blogger. Also mich. Es ging in den Center Parcs Bispinger Heide in Deutschland.

Weiterlesen

Blind in Budapest

Wist ihr, wie es ist blind zu sein? Wenn ihrs wissen wollt dann reist nach Budapest. Dort gibt es ein Blindenmuseum.

Weiterlesen

Brasilien als Reiseland für Kinder – zwischen Fussball, Kaimanen und Piranhas

2011 war ich mit meiner Familie da und bin Kaimanen, Piranhas und Wasserschweinen begegnet. Im Interviu frage ich meinen Bruder, was ihn am besten gefallen hat.

Weiterlesen

8 Tips für Wien mit Kids

Im Herbst haben wir Friedensreich Hundertwasser in der Schule durchgenommen. Kennt ihr den? Der hat tolle bunte Bilder gemalt und in Wien Häuser gebaut.

Weiterlesen

Tipps für lange Reisen

Reisen kann ja echt langweilig sein. Einmal sind wir mit dem Zug 8 stunden nach Italien gefahren – ewig! Hier mein Tips gegen Langeweile.

Weiterlesen