Sabine Biedermann

Seit ich mit 16 zum ersten Mal alleine mit dem Rucksack loszog, hat mich das Reisefieber nicht mehr losgelassen. Nach dem Touristikstudium und mehrjährigen Aufenthalten in Venezuela und Italien eroberte ein Reisebürobesitzer aus dem Zürcher Seefeld mein Herz. Was für ein Glück – nun ziehen wir weiter um die Welt, seit 2001 mit zwei Kindern… Entschuldigung… Teenagern im Schlepptau.

Eine grosse Liebe – mein neues E-Bike und ich

Unsere Travelistas-Bloggerin Sabine ist verliebt: In ihr neues E-Bike mit dem Namen "Ego Movement". Mit ihm unternimmt sie Ausfahrten, Picknicks und muss nicht mehr in die volle S-Bahn steigen.

Weiterlesen

Mein Mann und die Leidenschaft der Frauen

Praktisch jedes Jahr verlässt mich mein Mann wegen anderer Frauen. Sie sind oft schon in fortgeschrittenem Alter und Single oder lassen ihre Männer zu Hause, wenn sie mit meinem Mann losziehen.

Weiterlesen

In diesen Hotels wird brav geteilt

Ich habe sie gefunden, meine Lieblings-Hotelkette für Städtetrips in und um die Schweiz. Die heiss diskutierte "Sharing Economy" wird hier zumindest für die Dauer des Aufenthalts gelebt.

Weiterlesen

Traumjob auf hoher See?

Doreen Guntau ist Guest Service Operator. Ihr Arbeitsplatz ist an Bord des grössten Kreuzfahrtschiffes, das zurzeit im Mittelmeer unterwegs ist, der Costa Diadema.

Weiterlesen

Run, girl, run!

In Nepal musste ich feststellen, dass man auf der Suche nach wilden Tieren nicht beim Guide sparen sollte.

Weiterlesen

Gargellen – ein österreichisches Märchen im Schnee

Das österreichische Familienskigebiet Gargellen liegt am Ende eines Seitentals und ist ein Geheimtipp.

Weiterlesen

Ihre Koffer werden gerade wieder ausgeladen

"Sie fliegen nicht mit. Ihre Koffer werden gerade wieder ausgeladen." Mit diesen Worten wollte die Thai Airways Supervisorin unsere Ferien schon am Gate in Zürich beenden.

Weiterlesen

Prinzen im Paradies – Aktivurlaub im Oman

Mit einer Gruppe von Journalisten und Reiseexperten testesten wir im Oman ein paar Schluchten mit klingenden Namen wie Schlangenschlucht, Wadi Bani Khalid oder Wadi Shab.

Weiterlesen

Im Schlangennest: Single-Frauen in der Wüste

Generell gelte ich als extrem ausgeglichen, humorvoll und gelassen. Dennoch schaffte es ein Grüppchen, mich in der algerischen Wüste komplett auf die Palme zu bringen.

Weiterlesen

Geplatzte Illusionen auf den Seychellen

Sie sah aus wie ein Topmodel. Gross, schlank und doch weiblich, mit langen gewellten Haaren, die ihr noch nass vom Meer über die Schultern fielen, einen Sarong locker um die Hüften geschwungen...

Weiterlesen

Zürich im Detail

Hardy kennt sie alle: die kleinen, feinen Details, die Zürich ausmachen.

Weiterlesen

Tschernobyl – Impressionen aus Wasteland

Mein Mann Tomi hatte bei einer Studienreise in die Ukraine Gelegenheit, sich ein Bild vom Reaktor und der Region zu machen und brachte bewegende Bilder und Eindrücke mit.

Weiterlesen

Spiekeroog – die Entdeckung der Langsamkeit

Spiekeroog: eine winzige Insel in Ostfriesland. 15 km Sandstrand, mitten im UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer, ein einziges Dörfchen, ein einziger Campingplatz.

Weiterlesen

Mit dem Bauhaus-Studenten durch Weimar

Der kreative Schaffensdrang der jungen Architekturstudenten an der Bauhaus-Universität in Weimar ist unschwer zu erkennen. Auch auf einer Stadtführung...

Weiterlesen

Den Mutigen gehört die Wasserferienwelt

Ich weiss gar nicht mehr, wann ich zum ersten Mal Bilder von der Wasserferienwelt auf Rügen gesehen hatte, aber ich war sofort begeistert.

Weiterlesen

Ein Hahn auf Erfolgskurs – Ferien auf dem (Design-)Bauernhof

Im Südtirol gehen "Ferien auf dem Bauernhof" anders: Auf die Besucher warten traditionsreiche Höfe, die oft topmoderne Lifestyle-Apartments mit Designermöbeln, eigener Sauna oder Regendusche für die Feriengäste eingerichtet haben.

Weiterlesen